Verknüpfte Server: Fraktionsverhältnis spielt untergeordnete Rolle

Immer wieder tauchen im Zuge der Server-Verknüpfungen Fragen zum Fraktionsverhältnis bzw. Fraktionsgleichgewicht auf. Dabei wünschen sich manche Spieler, dass die Verknüpfungen dazu genutzt werden, das auf vielen Servern unausgewogene Verhältnis der Fraktionen wieder gerade zu rücken.

Dazu hat sich nun Rynundu geäußert und erklärt, dass das Fraktionsverhältnis eine untergeordnete Rolle spielt.

Zitat von: Rynundu (Quelle)
Es ist tatsächlich so, dass auf den meisten PvE-Realms bevölkerungstechnisch die Allianz dominiert, auf den meisten PvP-Realms die Horde. Da wir PvE- und PvP-Realms nicht miteinander verknüpfen, halten sich die Auswirkungen auf das Fraktionsverhältnis in Grenzen. Wann immer wir können, versuchen wir dieses zu berücksichtigen. Es spielt aber definitiv eine untergeordnete Rolle.

Dies hängt damit zusammen, dass auf den meisten PVE-Realms die Allianz dominiert und auf den meisten PVP-Realms die Horde. Beide Serverarten werden natürlich nicht miteinander verknüpft, darum können sie fast keinen Einfluss auf das Fraktionsverhältnis nehmen.

Man kann davon ausgehen, dass sich auf dem ein oder anderen Server dies etwas ändert, aber ein Server der zum Beispiel ein klares Allianzübergewicht hat, wird in Zukunft wohl eher ein noch deutlicheres Übergewicht haben.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (3) »