BlizzCon 2013: Warlords of Draenor Interview mit den Entwicklern

Die Blizzcon 2013 ist vorbei und es gab jede Menge neue Informationen. Fast alles davon haben wir bereits auf unserer Übersichtsseite zu Warlords of Draenor aufbereitet.

Zudem hatte unser DrJones auf der Blizzcon die Gelegenheit mit den Entwicklern von Warlords of Draenor ein Interview zu führen. Dieses haben wir nun für euch niedergeschrieben und ihr könnt es euch in aller Ruhe durchlesen. Wir wünschen viel Spass.


Vor Blizzcon gab es viele Spekulationen rund um die Registrierung der Trademark der nächsten World of Warcraft Erweiterung. Nun wissen wir, dass es Warlords of Draenor sein wird. In der Registration der Trademark wird unter anderem auch Mobile, Smartphone und Tablets genannt. Teile der Garnison zum Beispiel würden sich sehr gut dafür eignen diese als Apps oder Erweiterungen auf den Mobilen Geräten zu haben, könnt ihr euch so etwas vorstellen?

Wir haben aktuell noch nicht darüber gesprochen, werden es aber sicher machen. Ich denke es ist einfach ein Teil des Trademark-Prozesses diese Dinge mit aufzunehmen. Wenn man sich Hearthstone anschaut und sieht was dort gemacht wird, dann sieht man das Blizzard sich nach Möglichkeiten für Mobile Geräte umschaut. Aber ich würde nicht zu viel in die Trademarks interpretieren.

Lasst uns über die Garnison reden. Könnt ihr etwas über die Anhänger sprechen, wie sehen ihre Missionen aus? Sind sie interaktiv oder schickt man sie einfach nur weg?

Man wird in der Lage sein seine Anhänger auf Missionen zu schicken, zum Beispiel kann man sie in einen Dungeon schicken und je nach Schwierigkeit dauert es eine bestimmte Zeit bis die Mission abgeschlossen wird. Man wird nicht wirklich mit seinen Anhängern interagieren während sie auf einer Mission sind. Es wird mehr sein wie “Sie gehen durch ein Portal zu einem Dungeon und erledigen ihre Mission und kommen danach wieder”. Es gibt Ideen wie “Ein Anhänger wird in einem Dungeon gefangen genommen und wenn man das nächste Mal selber in den Dungeon kommt kann man ihn befreien”.

Könnt ihr uns etwas darüber sagen wie der Übergang von Mists of Pandaria zu Warlords of Draenor sein wird? Es gibt Gerüchte in der Community, dass es nur eine Novelle geben wird, dass diesen etwas erklärt. Wird es ein Event im Spiel geben oder ähnliches?

Es wird wahrscheinlich eine Reihe von Events in der Welt, in Kombination mit dem Launch der Erweiterung, geben. Wie wir schon auf der Eröffnungszeremonie gesagt haben, werden die Spieler den Einfall von Orcs der Eisernen Horde durch das Dunkle Portal in unsere Welt sehen und die Spieler müssen sich dieser Bedrohung annehmen und das führt zu den Events, die einem sagen was man tun soll usw.

Wird es ein Buch oder eine Novelle geben?

Ich denke bisher wurde nichts angekündigt.

Könnt ihr beschreiben wie die neue PVP Welt Zone funktionieren wird?


Wenn man mit Spielern über PVP in WoW spricht, dann erzählen sie einem eine Geschichte des Alteractals zu Classic Zeiten oder ihre Erfahrungen in Stranglethorn (Schlindendorntal). Es gibt in World of Warcraft viele magische Momente in der offenen Welt. Erkunden, questen und raiden bringen einem diese speziellen Momente. PVP dagegen ist eines der Dinge, über die wir nie wirklich nachgedacht haben, um es in einer großartigen Art und Weise in die offene Welt zu bringen.

Diese PVP Zone unterscheidet sich komplett von Tol Barad, denn es handelt sich hier um eine Sandbox und wir haben versucht mit dem Open World PVP das zu machen was wir mit der Zeitlosen Insel gemacht haben.

Es wird eine Insel, in der Flugreittiere nicht erlaubt sind, es wird eine Allianzbasis geben, eine Hordebasis und die Spieler können sich in diesen Basen aufhalten. Dort gibt es zum Beispiel auch PVP Händler. Man möchte, dass die Spieler die Events auf dieser Insel bestimmen.

Könnt ihr ein Beispiel für die Möglichkeiten geben?

Zum Beispiel gibt es in den Schlachtfeldern immer einen Gewinner oder Verlierer und hier auf dieser Insel geht es mehr um Erkunden und individuelle Dinge, die Spieler machen können. Vielleicht bist du jemand der gerne seine Zeit damit verbringt zerstörte Panzerteile einzusammeln. Wenn du das über ein paar Tage machst, dann kannst du zum Beispiel zu jemanden gehen, der Panzer bauen kann und du kannst dir so einen für 10 Minuten freischalten und mit diesem für einigen Ärger auf der Insel sorgen.

Wir wollen die Leute entfesseln, sie sollen mehr Freiheiten haben und sich dem Kampf stellen. Ein anderes tolles Beispiel ist eine Arena, die es dort gibt und die in der Mitte eine Schatztruhe hat. Diese gibt einem ebenfalls tolle Belohnungen. Vergleichbar mit der Gurubashi Arena. Es gibt vielerlei Wege auf der Insel zu spielen und seine Zeit zu verbringen.

Eines der interessanten Features von Warlords of Draenor ist der Boost zu Level 90. Könnt ihr uns etwas darüber sagen wie dies funktionieren wird? Gibt es irgendwelche Restriktionen? Müssen wir dafür bezahlen?

In dem Moment, in dem man sich die Erweiterung kauft erhält man die Möglichkeit einen Charakter auf Level 90 zu stufen. Das kann ein bereits existierender oder ein völlig neuer Charakter sein. Wenn du schon immer einen Schamanen spielen wolltest, aber nie die Lust hattest ihn auf Level 90 zu bringen, kannst du einfach einen Level 1 Schamanen erstellen und ihn auf Level 90 stufen. Dabei kann dies nur einmal pro Account gemacht werden.


In der Erweiterung gibt es keine neue Rasse oder Klasse, warum nicht?


Immer wenn wir so etwas bringen wollen wir sicher gehen, dass es wirklich cool und interessant ist. Zudem bedeutet eine weitere Klasse auch mehr Balancing-Arbeit und verändert die gesamte Balance. In dieser Erweiterung fühlte es sich nicht richtig an. Wir wollten mehr Zeit auf Dinge wie die Garnison verwenden, die ein völlig neues Spielgefühl ins Spiel bringt. Bei den Rassen hat natürlich die Überarbeitung der Charaktermodelle einfach auch viele Ressourcen in Anspruch genommen.

Werden alle Rassen aus Classic in der Erweiterung überarbeitet sein?

Davon gehen wir aktuell aus. Der ursprüngliche Plan war, dass wir alle Classic Rassen überarbeiten, aber dann kam die Idee mit Draenor auf und plötzlich waren überall Draenei und diese sehen dann natürlich nicht so gut aus wie die anderen. Darum überlegen wir gerade wie man die Draenei entsprechend anpassen wird. Sie sind definitiv auf der Liste für die Zukunft.

Als ich die Demo auf der Blizzcon spielte fiel mir auf, dass ihr, wie ich sie nenne Bereich-Bonusquests eingeführt habt. Man kommt in einen Bereich und bekommt die Quest töte 40 XY Mobs. Werden diese Bonusquests die etwas langweiligeren Quests wie “Gehe dorthin und töte 20″ komplett ersetzen? Gibt es noch weitere neue Questfeatures in WoD?

Ja wir haben einige neue Ziele mit dem Questsystem in Warlords of Draenor. Es gibt diese Bereichsquests, die komplett optional sind und die man machen kann, wenn man möchte, es aber nicht muss. Andere Dinge sind, dass die Storylinie in den Gebieten mehr durchgängig ist und einen vom Start des Gebietes bis zum Ende begleitet. Man wird einige Charaktere treffen und sehen wie sie sich entwickeln im Laufe der Zeit.

Die Questziele und das Spielsystem sind bedeutender und haben einen Einfluss auf die Charaktere und die Entwicklung des Gebietes. Wir haben auch viele “sidekicks”, die einen anregen die Gebiete mehr zu erkunden, zum Beispiel gibt es einen Dämonen hinter einem Felsen, wenn man ihn tötet, erhält man weitere Belohnungen und neue Quests usw. Es gibt mehr Content, der nicht gemacht werden muss, aber gemacht werden kann und es ist alles viel dynamischer.

Wird es Neuerungen für den Haustier-Kampf geben?

Es wird neue Haustiere geben und auch in der Garnison wird es etwas für die Haustiere geben. In der Garnison können die entsprechend passenden Anhänger eure Haustiere für euch Leveln und es wird dort Trainer geben mit denen ihr euch messen könnt.


Werden wir Prophet Velen wieder sehen? Vielleicht als er jünger war oder so?


Ja ihr werdet Prophet Velen sehen. Unsere Philosophie ist es, dass wir verhindern wollen, dass es zu Verwirrungen kommt, wenn man durch das Spiel schreitet und es zwei Versionen eines Charakters gibt. Darum wird Prophet Velen, den ihr auf Draenor trefft, 30 Jahre jünger sein und er wird den meisten Teil der Story für die Allianz vorantreiben.

Hier findest du alle Infos zu Warlords of Draenor »

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (4) »