Probleme mit der Battle.net Software

Aktuell gibt es ein Problem mit dem Battle.net Clienten. Seit dem Update vom 12. November kommt es unter bestimmten Versionen von Windows XP dazu, dass keine Updates mehr ausgeführt werden können.

Um das Problem zu beheben, gibt euch Blizzard einen Workaround an die Hand. Dabei müsst ihr alle zum Battle.net gehörigen Dateien, darunter auch die Software, von Hand löschen.

Zitat von: Leryntas (Quelle)
1. Lasst euch versteckte Dateien und Ordner anzeigen.

2. Löscht im Windows Explorer folgende Ordner:
  • C:\Programme\Battle.net
  • C:\Dokumente und Einstellungen\Alle Benutzer\Anwendungsdaten\Battle.net


3. Wählt die für den von euch verwendeten Launcher passende Option:

  • Battle.net-Software- und Hearthstone-Nutzer: Verwendet den über die Battle.net-Spielverwaltung erhältlichen aktualisierten Battle.net- oder Hearthstone-Installer, um die Battle.net-Software und dazugehörige Dateien neu zu installieren.
  • Nutzer des klassischen Launchers: Startet das Spiel mit der normalen Verknüpfung, um die aktualisierten Battle.net-/Updater-Dateien herunterzuladen.