WoW Patch 5.4: Hotfixnotes vom 18. November

Knapp eine Woche hatten wir nichts mehr von ihm gehört. Nun aber hat der Hotfix Gnom wieder zugeschlagen und beschert uns ein paar wenige Veränderungen.

Bei den Klassen halten sich die Änderungen in Grenzen. So hat nur der Schamane zwei Änderungen erhalten. Bei den Haustieren sollten nun die Anstürm-Fähigkeiten von Zao und Calfling of Niuzao den korrekten Sound abspielen. Auch in der Schlacht um Orgrimmar gab es eine kleine Anpassung bei den Klaxxi. Dort werden im Combat Log von Xaril nicht mehr Spielerfähigkeiten als sein Schaden aufgeführt.

Zitat von: Rygarius (Quelle)

November 18

Classes

  • Shaman
    • General
      • [Requires a realm restart.] Stormlash Totem’s Stormlash effect now has a 50% chance to activate and deals 40% of current damage (This is up from a 20% chance to activate and down from a 100% damage increase when activated compared to a hotfix from October 4).
    • Talents
      • Stone Bulwark Totem’s damage absorption shield should now be properly affected by Battle Fatigue and Dampening.

Pet Battles

  • Battle Pets
    • [Requires a realm restart.] Zao, Calfling of Niuzao’s Niuzao’s Charge ability should play the correct sound instead of a quote by the Headless Horseman.

Raids, Dungeons, and Scenarios

  • Siege of Orgrimmar
    • Paragons of the Klaxxi
      • [Requires a realm restart.] Xaril the Poisoned Mind should no longer be incorrectly receiving credit in the combat log for spells cast by players that were under the effects of Canned Heat.