WoW Patch 5.4: Hotfixnotes vom 25. November

Der Hotfix-Gnom hat wieder einmal zugeschlagen. Es gibt wieder neue Hotfixnotes vom 25. November mit ein paar Veränderungen und Fehlerbehebungen für zwei Klassen und einem Boss aus der Schlacht um Orgrimmar.

Bei den Klassen bekam der Todesritter eine Fehlerbehebung der Seelenernter-Fähigkeit. Diese soll nun ihren Effekt bei unter 35% auslösen, auch wenn der DK gestorben ist. Beim Druiden wird der Effekt von Seele des Waldes keine Wirkung mehr auf Wiederbeleben haben. Auch die Schlacht um Orgrimmar, genauer gesagt Belagerungsingenieur Rußschmied, hat ein paar Fehlerbehebungen erhalten.

Zitat von: Rygarius (Quelle)

November 25

Classes

  • Death Knight
    • General
      • Soul Reaper’s effect to cause additional damage if the target falls below 35% health after 5 seconds should now trigger even if the Death Knight is dead.
  • Druid
    • Talents
      • Soul of the Forest’s effect for Restoration Druids that gives 100% haste for the next spell no longer modifies the cast speed of Revive.

Raids, Dungeons, and Scenarios

  • Siege of Orgrimmar
    • Siegecrafter Blackfuse
      • Siegecrafter Blackfuse’s Magnetic Lasso will now also pull character corpses that are on the conveyor belt to the main platform.
      • Resolved an issue during the Siegecrafter Blackfuse encounter where players dropping into the conveyor belt may sometimes take fatal fall damage.
      • Resolved an issue where destroying the last disassembled weapon right as it exits the conveyor belt may cause Siegecrafter Blackfuse to incorrectly gain the Energized Defensive Matrix effect.
         

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »