WeakAuras: Gold Exploit im Umlauf

Nutzer des Interface-Addons WeakAuras sollten derzeit darauf achten, von welcher Quelle sie WeakAuras beziehen respektive, welche Auras sie sich von Freunden, Gildenkollegen etc. schicken lassen. Denn derzeit häufen sich Fälle, in denen Nutzer fremder Auras um ihr gesamtes Gold gebracht werden.

Denn fremde “Auren”, also Erweiterungen für WeakAuras, die euch in irgendeiner Weise einen Vorteil bringen – sei es eine Animation für bestimmte Zauber, Anzeige für Abklingkzeiten etc. -, bieten derzeit genug Platz um dort auch fremden Code unterzubringen. Ein englischsprachiger Youtube machte auf dieses Problem aufmerksam und bewies in einem Video, wie einfach es ist, nur durch das Anklicken eures Briefkastens euer ganzes Gold zu verlieren.

Ihr solltet also derzeit auf die Nutzung fremder Auren, vielleicht sogar gänzlich auf das Addon WeakAuras verzichten. Solltet ihr bereits betroffen sein, kontaktiert sofort den Kundensupport, damit dieser das Problem nachvollziehen können. Solltet ihr gar nicht auf das Addon verzichten können, so programmiert es zumindest in nächster Zeit selbst.

Quelle: touchymcfeel