WoD: Legendary und spezielle Klassenbelohnungen

Im offiziellen englischen Forum hat ein Spieler alle Schritte und alle Bosskills aufgezählt, die er gebraucht hat, um an das Legendary in Mists of Pandaria zu kommen. Dies hat er getan, um zu sagen, dass es das komplizierteste Legendary jemals in diesem Spiel ist.

Community Manager Bashiok hat sich nun in diesem Thread geäußert und gesagt, dass man eigentlich grundsätzlich mit der Legendary Questreihe in MoP zufrieden sei. Es sei toll, dass man eine Möglichkeit gefunden hat wie LFR Spieler über längere Zeit ein Ziel verfolgen können.


Allerdings habe man natürlich auch Fehler gemacht und konnte viel daraus lernen, vor allem auf die einzelenen Schritte der Questreihe bezogen und wie man sie weniger wie einen Grind anfühlen lassen kann. Diese Legendary hindert sie aber nicht daran auch noch zusätzlich eine klassenspezifische Legendary zu haben, die auch mehr eine persönliche Herausforderung wie die “Grünes Feuer Quest” der Hexer oder ähnliches ist.

Auf der Blizzcon kündigten sie bereits an, dass es zwei Legendarys in Warlords of Draenor geben wird. Eine im Stile der MoP Legendary und eine klassenspezifische.

Zitat von: Bashiok (Quelle)
Hah, well thanks for laying it out visually. I think we like how it worked out in essence, ultimately having something for even the LFR player to work toward over a long period of time is a great goal to have for people. Definitely a lot of lessons learned on how we can make steps feel less grindy, and maybe make the experience more cohesive. But having that kind of Legendary doesn’t necessarily preclude us from also having a Legendary that’s maybe class specific and more of a personal challenge like Fangs, or something like the Warlock green fire quest. We don’t think it necessarily has to be one or the other.

Mehr Informationen zu Warlords of Draenor findet ihr auf unserer Übersichtsseite »

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (26) »