Frage der Woche: Blizzard, lebst du noch?

Irgendwie hat man das Gefühl, dass Blizzards WoW-Abteilung im Moment noch im Urlaub ist… Haben sie Weihnachten einfach um einen Monat verlängert? Während die Crew rund um Heroes of the Storm zumindest ein Q&A macht und bei Hearthstone die Open Beta gestartet ist, fragt man sich mit Blick auf Warlords of Draenor doch so langsam, ob da noch jemand zu Hause ist.

Denn es ist ungewohnt still, rund um das nächste Addon. Wir hoffen natürlich, dass diese Stille nicht auf irgendwelche größeren Probleme hindeutet, sondern dass Blizzard im Moment einfach sehr fleißig an WoD werkelt, aber mit jedem stillen Tag wächst die Befürchtung, dass wir noch lange warten müssen.

Hat Blizzard sich mit den vielen neuen Produkten übernommen? Heroes of the Storm, Diablo 3 Reaper of Souls, Hearthstone, Warlords of Draenor und StarCraft II: Legacy of the Void (und dazu natürlich noch das mysteriöse Titan) befinden sich aktuell in der Enwicklung in Irvine, was für Blizzard schon extrem viele Titel gleichzeitig sind. Und dazu sollen in diesem Jahr mindestens 3 dieser Titel auch noch veröffentlicht werden und Heroes of the Storm soll zumindest noch in die Beta kommen.

Was denkt ihr? Sollten sie sich lieber auf weniger Titel fokussieren, diese dafür aber schneller zur Marktreife bringen? Oder ist es toll, dass Blizzard so viele Eisen im Feuer hat? Wir sind in diesem Punkt nicht einer Meinung und sind gespannt, ob ihr es seid!

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (37) »