Bonuswürfe werden intelligenter und Währungen gestrichen!

Die Kollegen von pcgamesn hatten auf einem der Presse Events ebenfalls die Gelegenheit mit Ion Hazzikostas ein Interview über Warlords of Draenor zu führen. Diesen hat er verraten, dass man aktuell überlegt, ob man sowohl Gerechtigkeitspunkte, als auch Tapferkeitspunkte ersatzlos streichen soll. Sie wollen die aktuellen Währungsstrukturen vereinfachen.

Bei den Bonuswürfen denken sie, dass sie es schaffen werden, dass sie keinen doppelten Loot mehr geben und dadurch den Spielern die Möglichkeit gegeben wird Lootpech auszugleichen. Wenn dies funktioniert wie geplant würde man die Punkte nicht mehr brauchen, da deren Aufgabe durch den Bonusloot ersetzt wäre.

Im PVP dagegen wird man eine der beiden aktuellen Währungen definitiv streichen, so dass entweder es in Zukunft nur noch Ehrenpunkte oder nur noch Eroberungspunkt geben wird.

Quelle: pcgamesn.com

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (16) »