WoW Patch 5.4 Hotfixes vom 28. Februar 2014

Es war wieder einmal an der Zeit und der Hotfix-Gnom hat erneut in das Spiel eingegriffen und ein paar Fehler behoben.


Angefangen hat er mit dem Todesritter dessen Fähigkeit Tanzende Runenwaffe nicht mehr fälschlicherweise NPC Wachen dazu bringt das Ziel anstatt den zaubernden Todesritter anzugreifen. Beim Mönch wurde die Zenpilgerfahrt: Rückkehr dahingehend verändert, dass sie nicht mehr automatisch vom Mönch entfernt wird, wenn dieser den Gipfel der Ruhe im Kun-Lai-Gipfel verlässt.

Im PVP wurde ein Pfadfehler beim Einschreiten des Kriegers im Tempel von Kotmogu behoben. Zudem wurde ein Fehler bei den Trinkets in den Schlachtfeldern behoben. Des Weiteren gab es einen Hotfix der Probleme unter Windows XP behob und ein Absturz-Fehler, wenn man Zonen oder Instanzen betrat, wurde ebenfalls behoben.

Zitat von: Rygarius (Quelle)

February 28

Classes

  • Death Knight
    • Blood
      • Dancing Rune Weapon’s summoned rune weapon should no longer incorrectly cause NPC guards to attack the target instead of the Death Knight that summoned it.
  • Monk
    • General
      • Zen Pilgrimage: Return is no longer automatically removed from Monks that leave the Peak of Serenity.

Battlegrounds and Arenas

  • Resolved a pathing issue with Intervene for Warriors with Glyph of the Watchful Eye equipped while in the Temple of Kotmogu.
  • Resolved a situation where players were able to retain the Readiness effect from trinkets without equipping them while in a Battleground.

Bug Fixes

  • Resolved a crash in the client that affected users running Windows XP: Service Pack 3.
  • Resolved a crash that could occur while loading into an area or instance.
     

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »