Weitere Interviews von der PAX East zu Warlords of Draenor

Die PAX East war für viele amerikanische Kollegen die Chance Interviews mit den Entwicklern von Warlords of Draenor zu führen. Wir haben euch bereits gestern einige Informationen präsentiert und haben nun auch die neuesten Informationen der Interviews unserer Kollegen von wowhead und blizzpro für euch aufbereitet.

Bei den Talenten wird es voraussichtlich nur Änderungen an den Level 100 Talenten geben. Mit den überarbeiteten Level 15-90 Talenten sind sehr zufrieden, so dass hier nur noch minimale Anpassungen folgen sollten. Die raidweiten Cooldowns sind zwar wichtig, aber sollen dennoch reduziert werden. Tanks sollen in Zukunft keine solcher CDs mehr haben, da ihr Platz im Raid bereits gefestigt ist.

Die Garnisonen dagegen sollen in jeden Aspekt von Warlords of Draenor integriert werden. Deswegen erhaltet ihr diese auch relativ am Anfang von Draenor und verfolgt diese während dem Leveln immer weiter. Wenn ihr draußen in der Welt Abenteuer bestreitet und gegen Feinde auf Draenor kämpft kann es durchaus passieren, dass diese eure Garnison angreifen. Dann müsst ihr und eure Anhänger die Garnison verteidigen.


Auch nach dem Erreichen von Stufe 100 sollt ihr weiterhin Gründe haben die Garnison zu besuchen. Die Berufe werden auch eng mit der Garnison verbunden sein und sollte man auf Maximalstufe seine Berufe weiter steigern wollen, dann müsst ihr euch mit der Garnison beschäftigen. NPCs aus Questreihen können zu euren Anhängern werden. So bieten diese euch ihre Dienste an, wenn ihr sie gerettet habt. Man kann aber nicht jeden NPC mitnehmen, so dass man sich entscheiden muss.

Allgemein müsst ihr euch auf der Garnison auch beim Bau der Gebäude entscheiden, da ihr nicht jedes der vorhandenen Gebäude platzieren könnt. Ihr könnt zwar Gebäude auch immer wieder abreißen, aber das kostet natürlich entsprechend Ressourcen (Abriss und Neuaufbau). Ihr könnt also eure Entscheidungen bzgl. Gebäuden und Anhänger immer wieder ändern, aber es geht nicht kostenlos und vor allem nicht zeitlos von statten.

Bei jeder Mission müsst ihr euch entscheiden welcher Anhänger besser geeignet ist und somit größere Erfolge erzielt. Ihr müsst zum Beispiel auch entscheiden ob ein Anhänger auf eine Mission geht, um euch Gegenstände zu bringen oder um sich selber zu verbessern. Ihr könnt einen Anhänger auch zum Schmied machen, der dann für euch Gegenstände herstellt, die ihr dann wieder im Auktionshaus verkaufen kann.

Es kommt auch dazu, dass NPCs hin und wieder eure Garnison angreifen. Für einen solchen Fall solltet ihr schon eine gute Gruppe Anhänger haben, die eure Garnison dann verteidigen. Ihr könnt auch Freunde zu Hilfe rufen, die euch dabei helfen.

Bei den Quests haben die Bonusmissionen keinen Questtext oder irgendeine Story, sondern zeigen nur eure Ziele. Somit wisst ihr, wenn eine Quest einen Text hat, dass es sich lohnt diesen auch zu lesen.

Die Berufe sollen wieder wertvoller werden und für euch Einnahmequelle für Gold darstellen. Die Berufe sollen daher alle ihre Wertigkeit für das Maximallevel haben, so dass zum Beispiel auch Berufe wie Kürschnern und Berbau auf einem Raidcharakter nützlich sind und nicht als unbrauchbar angesehen werden, wie bisher.

Des Weiteren ist man bemüht mehr Content zu liefern, der sich wie eine Sandbox anfühlt und weniger linear verläuft. Die Zeitlose Insel war zu klein und das war ihr größtes Problem, sagen die Entwickler. Draenor ist dabei wesentlich größer und daher sollte sich gerade auch Draenor besser anfühlen. Aber auch die PVP Zone Ashran ist deutlich größer als die Zeitlose Insel. Insgesamt gibt es auf Draenor viel mehr Dinge zu entdecken, als dies noch in Pandaria der Fall war.

Deswegen gibt es auch das Flugverbot, weil sie möchten, dass die Spieler die Welt mehr erkunden und entdecken. Sie sollen nicht einfach von Punkt A nach B und dann nach C fliegen. In einem Patch nach Release soll dann die Feuerprobe auch eine Diagnose im Spiel liefern was ihr besser machen könnt, um vielleicht eine höhere Medaille zu erreichen. Nach wie vor gilt: Für Heroische Instanzen benötigt ihr Feuerproben-Level Silber. Eventuell kommen die Feuerproben auch für das LFG Tool.

Quellen:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (19) »