Frage der Woche: Flugverbotszone Draenor?

Es gab im Bezug auf WoW wohl schon lange keinen solchen Aufreger mehr, auch wenn die Probleme im Battle.net in den letzten Monaten durchaus Anlass dazu geben würden. Aber es ist nicht das Problem mit den Servern, nicht mal die lange Wartezeit auf Warlords of Draenor, nein, es ist die Aussage der Devs, dass mit WoD das Fliegen in Draenor gar nicht bzw. für längere Zeit nicht möglich sein wird.

Nun gibt es auf der einen Seite die Leute, die jubeln und sich freuen, dass wir endlich wieder dazu gezwungen werden, unsere Bequemlichkeit abzulegen und uns der harten Realität von Draenor zu stellen. Kein “Ich flieg schnell zum benötigten Questmob”, kein “Ich lande nur schnell neben der Blume, um sie zu pflücken” und auch kein “Ich weiche dem Elite-Mob da vorne aus, indem ich einfach über ihn hinweg fliege”. Wir werden Draenor auf eine harte und unausweichliche Art kennenlernen, und das auch im späteren Verlauf des Addons.

Die andere Kategorie an Spielern ärgert sich maßlos, weil ihnen ein Feature geklaut wird, dass sie schon so verinnerlicht haben, dass es ohne gar nicht mehr zu gehen scheint. Man sollte auch bedenken, dass viele Spieler WoW gar nicht ohne Flugmounts kennen. Und irgendwie kann man es schon nachvollziehen, denn warum sollte man, zumindest ab Stufe 100, nicht auch in Draenor abheben können?

Viele Argumente sprechen dafür, viele dagegen und im Endeffekt ist es eigentlich nur eine Frage des Geschmacks, oder? Gespannt sind wir auf jeden Fall, was Blizzard aus dem Feedback macht. Denn erinnern wir uns an MoP, damals gab es zu Beginn auch die Diskussion, ob Fliegen überhaupt ermöglicht werden wird. Doch was uns heute interessiert ist: was ist denn eure Meinung dazu? Lauft ihr noch, oder fliegt ihr lieber?

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (45) »