Warcraft Film: Erster Trailer auf der Comic Con

In einem Interview mit den Kollegen von IGN deutete Producer Thomas Tull an, dass wir auf der diesjährigen Comic Con im Sommer den ersten Trailer zum Warcraft Film zu sehen bekommen. Sie hoffen, wenn die Fans ihn sehen, dass sie dann sagen “Oh das haben wir nicht erwartet”.

Zudem sagte er auch, dass es bisher noch niemand wirklich geschafft hat, ein Videospiel in einem guten Film umzusetzen. Einer der Gründe aus seiner Sicht ist, dass die meisten Filme aus den falschen Gründen produziert wurden. Wenn man einfach sagt “Wie viele haben das Spiel gespielt? Wie viel Geld können wir dann damit machen?”, dann hat man bereits verloren. Man ist zum Scheitern verurteilt.

Mit dem fantastischen Duncan Jones und der großartigen Besetzung des Filmes hoffen sie, dass sie in der Lage waren einen Film zu machen, von dem die Fans / Spieler positiv überrascht sind. Sie sind sich bewusst, dass es in der Mythologie von Warcraft zwei große Fraktionen (Horde/Allianz) gibt, denen man folgen kann. Beiden wird man im Film folgen und so die Chance bekommen, einen Blick auf sie zu werfen.

Quelle: ign.com