Warlords of Draenor: Arbeiten an den Fraktions-Hauptstädten

Schon eine Weile zeichnen die Spuren von Todesschwinges Auftauchen Sturmwind und Orgrimmar. Mit dem “Schlacht um Orgrimmar”-Update wurden zumindest die beiden Eingangsbereiche in den Normalzustand zurück versetzt. Doch sind die Arbeiten damit alles andere als abgeschlossen. In Sturmwind ist noch einiges übrig geblieben, besonders an einem neuen Park mangelt es noch in der Stadt.
Dazu äußerte sich Lead Game Designer Cory “Mumper” Stockton via Twitter und lies verlauten, dass die Entwickler hoffen, bis spätestens zum Warlords of Draenor-Update den Park von Sturmwind in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Außerdem äußerte er sich zu den oft gestellten Fragen bezüglich Silbermond, der Hauptstadt der Blutelfen. Diese soll nach eigener Aussage an ihrer alten Position bleiben und vorerst kein Update bekommen.


Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »