Warlords of Draenor: It’s so fluffy you gonna die!

Ihr steht auf Haustierkämpfe in WoW und mögt dazu auch noch Herausforderungen? Perfekt! Denn mit Warlords of Draenor wird das Elekk Plüschtier, ein neues mechanoides Haustier, in das Spiel implementiert und mit diesem Haustier zu kämpfen, stellt euch vor einige Probleme.

Denn dieses Pet ist nicht nur viel zu süß, um es in die staubige Arena zu schicken und es mit dem Blut anderer Haustiere zu besudeln, sondern es beherrscht eigentlich nur einen Angriff, “Itchin’ for a Stitchin“. Diese Attacke macht nichts, außer das Plüschtier gegen ein anderes Haustier auszutauschen.

Ihr habt richtig gehört, mehr kann das kleine Elekk nicht. Da es aber immer noch von einem anderen Haustier auf das Maximal-Level gezogen werden kann, sollte das auch ohne einen schadensverursachenden Angriff recht schnell möglich sein.

Vielleicht spendiert Blizzard ja sogar einen Erfolg für Haustierkampf-Fanatiker, die verrückt genug sind das kleine Plüschtier auf Level 25 zu bringen.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (5) »