WoW Abozahlungen: T-Online ab 15.07. nicht mehr dabei

Die Zahlungsoptionen sind in einem Onlinespiel oft Grund für Kritik und Aufregung. Wird ein neues Spiel veröffentlicht und es fehlt eine der gängigen Zahlungsmethoden ist das für einige Spieler ein Grund, das Spiel nicht weiter zu spielen. Bei WoW haben wir bisher ein sehr breites Angebot unterschiedlichster Zahlungsmethoden, doch eine davon wird nun wegfallen. Ab dem 15.07.2014 wird keine Bezahlung der Abogebühren oder Charaktertransfers über T-Online mehr möglich sein.

Wir CM Radathryl im offiziellen Forum erklärt, liegt das gar nicht mal an Blizzard, sondern an der Telekom. Denn diese wird den Bezahldienst in naher Zukunft einstellen, weshalb Blizzard gezwungen ist, ihn abzuschalten. Solltet ihr eurer Abonnement über T-Online abgerechnet werden, solltet ihr darüber schon per Mail informiert worden sein. Ansonsten ändert sich nichts und ihr könnt weiterhin über Kreditkarte, ELV, Überweisung, PayPal oder Gametime Card / Blizzard Guthaben bezahlen.

Zitat von: Radathryl (Quelle)
Hallo!

Diese E-Mail stammt in der Tat von uns.

Die Telekom ist dabei, diese Zahlungsmethode aus ihrem Angebot zu nehmen, daher können wir diese in absehbarer Zukunft nicht länger anbieten.

Daher informieren wir euch frühzeitig über diese Änderung, damit euch genügend Zeit bleibt, sich nach Alternativen umzusehen.

Gruß
Radathryl

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (11) »