Hier, nimm 30.000$, dein Stream ist toll!

Der Traum jedes Twitch-Streamers ist doch, neben dem Ruhm, auch der erhoffte Reichtum. Vielleicht auch in Form einer Spende im fünfstelligen Bereich (wobei sich wahrscheinlich jeder andere darüber freuen würde). Genau das geschah zuletzt dem Streamer Isaac “Azael” Cummings-Bentley, als ein Unbekannter namens Amhai ihm 30.000$ während einer World of Warcraft-Session zukommen ließ.

Azael erwähnte gegenüber DailyDot, dass auch zwei seiner Freunde kürzlich solche Beträge gespendet bekommen haben. So haben der Streamer Sodapoppin 50.000$ und die Streamerin LegendaryLea 22.000$ erhalten. Erfahrungsberichten zufolge, beginnt Amhai anfangs mit kleineren Beträgen, um dann zu sehen, wie die Freude der Streamer ansteigt, sobald er die fünfstelligen Summen spendet.

Was haltet ihr von einer solchen Aktion? Übertrieben? Cool?

Ich kann jetzt leider nicht weiter schreiben, ich muss mir einen Twitch Account erstellen…

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (8) »