The Dark Below: Wirklich ein Addon, aber keins für WoW

Erinnert ihr euch noch an die Spekulationen vor der Blizzcon im letzten Jahr? Als quasi eine Trademark-Registrierung von Blizzard nach der anderen ins Haus flatterte und wir bei jeder irgendeinen Bezug zum nächsten WoW-Addon gefunden haben? Diese Zeiten sind seit der Ankündigung von Warlords of Draenor ja endgültig vorbei.

Und eigentlich haben sich so gut wie alle Namen aus der damaligen Zeit in Wohlgefallen aufgelöst, denn zu allen gab es mittlerweile die passende Erklärung. Zu allen? Nein, denn was ist eigentlich aus dem heißesten Favoriten im Rennen geworden, The Dark Below? Bei diesem Titel handelt es sich in der Tat um ein Addon aus dem Hause Activision Blizzard, nur nicht für unser Lieblings-MMO WoW.

Gestern Abend kündigte Activision die Collectors Edition zum kommenden Bungie-Shooter Destiny an, in welcher auch gleich die ersten beiden Addons inkludiert sind. Und was lesen wir da? Addon Numero Uno zu Destiny trägt den doch so bekannten Namen “The Dark Below”. Schade eigentlich, denn irgendwie hätten wir uns doch auf ein Addon in der dämonischen Tiefe gefreut, oder?

Quelle: polygon.com

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (4) »