Warlords of Draenor: Neues Ingenieur-Pet inc.

Mit Warlords of Draenor erhalten auch ein paar neue craftbare Kampfhaustiere Einzug ins Spiel. Vor einigen Wochen berichteten wir bereits über den Plüsch-Elekk, der vom Schneider hergestellt werden kann. Diese Woche bekommt der Urvater der herstellbaren Haustiere einen Neuzugang in sein Repertoire, das Eiserne Sternchen.

Im März gab es bereits einen Twitterpost von Sr. Game Designer Jonathan LeCraft zu dem kleinen Stern der der Kor’kron. Bis heute war aber nicht klar wie man in Besitz des kleinen “Zerstörers” kommen konnte. Der große Bruder des Pets dürfte schon den einen oder anderen von euch im Kampf gegen Garrosh überrollt haben. Da der große Stern auch von Ingenieuren betrieben wird, ist es nur konsequent den kleinen auch von diesen herstellen zu lassen.

Auf den Beta-Servern kann man im Tooltipp lesen, dass „die massive Zerstörungswaffe für den Einsatz in der Gartenpflege miniaturisiert wurde.“! Insgesamt besitzen Ingenieure in Warlords of Draenor dann drei neue herstellbare Begleiter:Eisernes Sternchen,Mechanischer Tukan und Lebensechter Mechanischer Frosteber.

Der kleine Stern ist mit folgenden Fähigkeiten ausgestattet:

Level 1: Metallfaust
Level 2: Übertakten
Level 4: Demolieren
Level 10:Fuchtler
Level 15: Zusätzlicher Beschlag
Level 20: Reparieren

Was haltet ihr von dem neuen Haustier? Gut Idee oder wieder nur ein bestehendes Modell recycelt? Mir persönlich gefällt die Idee von einem persönlichen Stern der Kor’kron sehr gut!

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »