Heute weitere Raidtests auf den Betaservern!

Nachdem der Test zweier neuer Warlords of Draenor-Raidbosse am vergangenen Freitag aufgrund von technischen Problemen abgesagt werden musste, stehen am heutigen Montag zwei weitere Tests an.

Beim ersten Durchlauf trefft ihr auf Erzfresser, dem 2. Boss der Raidinstanz “Schwarzfelsgießerei“. Los geht es um 19:30 Uhr unserer Zeit.

Der zweite Testlauf findet im “Hochfels” statt, eine weitere Raidinstanz, welche mit Warlords of Draenor eingeführt wird. Eure Gegner sind hier die Zwillingsogrons, welche zusammen den 5. Boss der Instanz darstellen. Der Run startet nach unserer Zeit am Dienstag, 29.07. um 01:00 Uhr.


Selbstverständlich haben wir noch weitere, wichtige Informationen für euch kurz und knackig zusammengestellt:

  • Getestet wird der heroische Modus der Raidinstanzen, 10-30 Spieler können an einem Run beteiligt sein.
  • Von Sturmwind, Orgrimmar, Dalaran, Shattrath, den Schreinen und der Garnison aus könnt ihr euch von Nexus-Lord Donjon Rade in die Raidzone teleportieren lassen.
  • Es gibt keine Charaktervorgaben, sodass jeder mit dem Charakter in die Zone kommen kann, den er selbst priorisiert.
  • Für die Tests ist eine Zeitspanne von etwa 2 Stunden anberaumt, welche jedoch je nach Erkenntnisstand kürzer oder länger ausfallen kann.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Testen der Bosse, berichtet uns doch, welchen Eindruck ihr von ihnen gewonnen habt!

Zitat von: Rynundu (Quelle)
Am Montag, den 28. Juli werden wir unseren Warlords-Schlachtzugtest fortsetzen. Da es sich hierbei um die ersten Tests von Schlachtzügen in der Beta handelt, wird es höchstwahrscheinlich zu technischen oder Gameplay-Problemen kommen, die sich störend auf die Tests auswirken können. Danke schon mal im Voraus für eure Geduld und euer Verständnis.

Denkt bitte daran, dass die Schwierigkeit auf Heroisch für jede Gruppengröße zwischen 10 und 30 Spielern skaliert – ihr könnt also eine beliebige Größe innerhalb dieses Rahmens verwenden. Allgemein planen wir, zuerst alle Begegnungen auf Heroisch und danach Abschnitte des Schlachtzugs auf Normal und in der Schlachtzugsbrowserversion zu testen. Nebenher wird es noch gezielte Tests für Mythisch geben.

Jede Begegnung dürfte – unabhängig von der Region – zu ungefähr den folgenden Zeiten auf allen Betatest-servern verfügbar sein.

Montag, 28. Juli

Erzfresser – Schwarzfelsgießerei, heroisch
19:30 Uhr (MESZ)

Dienstag, 29. Juli

Zwillingsogrons – Hochfels, heroisch
01:00 Uhr (MESZ)

Wie immer ist dieser Testzeitplan fließend und den jeweiligen Gegebenheiten der Betaumgebung unterworfen. Daher kann es vorkommen, dass ein Test aufgrund von Bugs bzw. Server- oder Hardwareproblemen usw. verschoben wird, komplett ausfällt oder wir den getesteten Boss wechseln. Behaltet dieses Forum im Auge, um auf dem Laufenden zu bleiben. Wir möchten uns bereits im Vorfeld vielmals für euer Feedback bedanken!

Wichtige Hinweise zum Test


Frage: Wie gelange ich in die Schlachtzugszone?

Antwort: In Sturmwind, Orgrimmar und eurer Garnison könnt ihr mit Nexusfürst Donjon Rade sprechen, um in die Schlachtzugszone zu teleportieren, während sie für Tests geöffnet ist. (Die Option zum Teleportieren ist nicht verfügbar, wenn die Zone nicht für Tests freigegeben ist.)

Frage: Welchen Charakter sollte ich zum Testen des Schlachtzugs verwenden?

Antwort: Jeden beliebigen. Im Rahmen des Schlachtzugtests werden wir die effektive Spielerstufe auf 100 und die Gegenstandsstufe auf einen zu den getesteten Begegnungen passenden Wert skalieren.

Frage: Wie lang dauert der Test?


Antwort: Unser Hauptaugenmerk beim Testen liegt darauf, Informationen für die Spielbalance der Begegnungen zu erhalten, die Mechaniken in der Praxis zu bewerten und Fehler zu finden. Sobald wir der Meinung sind, diese Daten für einen bestimmten Boss gesammelt zu haben, beenden wir den Test. Normalerweise dauert so etwas zwischen 45 und 120 Minuten, allerdings können wir dazu nichts Genaueres sagen.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »