Blizzard erwartet keine steigenden Abozahlen

In einem Interview mit MCV hat sich Lead Game Designer Tom Chilton auch zur Frage der Anzahl an Abonnenten von World of Warcraft geäußert. Er sagte, dass man wirklich nicht erwartet, dass die Zahlen noch einmal ansteigen. Es könnte passieren, aber er würde nicht sagen, dass es etwas ist, was sie erwarten. Ihr Ziel sei es immer überzeugenden Content zu liefern.

Mit der Entwicklung von Erweiterungen baut man auch immer Barrieren für Spieler auf, die vielleicht gerne zurückkommen würden. Aus diesem Grund hat man die Level 90 Charakteraufwertung (Boost) eingeführt. Dadurch kann jeder sofort in die neue Erweiterung springen und mit allen anderen auf einer Stufe anfangen, wie Chilton weiter ausführte.

Quelle: mcvuk.com

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (7) »