Austritt aus dem “Bier des Monats e.V” mit WoD möglich!

Seit vielen, viiiiiielen Jahren strömen Tausende, ach was, ABERTAUSENDE immer im September zum Festplatz, welcher sich für die Horde vor den Toren Orgrimmars und für die Allianz vor den Toren von Eisenschmiede befindet, um das Oktober… äh, das Braufest zu feiern! Das ändert sich auch mit Warlords of Draenor nicht, dafür allerdings etwas, was mit dem Fest in Zusammenhang steht!


Seit Patch 3.0.2 kann man bei den Händlern des Braufestes für einen kleinen Obulus von 200 Braufestmarken einen Mitgliedschaftsantrag für den “Bier des Monats e.V.” erwerben. Jeden Monat erhält man dann völlig kostenfrei das Bier des Monats per Ingame-Post zugesandt. Hat man jedes der monatlichen Gesöffe verzehrt, so ist einem nach einem Jahr der Erfolg “Das Bier des Jahres” gewiss.

Doch mit dem Erhalt des Erfolges hört die Mitgliedschaft nicht automatisch auf und euer Charakter wird weiterhin monatlich mit dem Blubberwasser versorgt. Scheinbar war dies einigen Spielern ein Dorn im Auge, sodass Blizzard mit WoD Nachbesserung schafft.

So kann man mit WoD einen “Bösen Braufest-Brief” verfassen und aus dem “Bier des Monats e.V” austreten. Die Lieferungen des Bieres werden dann eingestellt, doch Vorsicht: Einmal ausgetreten, seid ihr in dem Club nie wieder willkommen.

Überlegt euch also gut, ob ihr eurem Charakter wirklich diese kleine Freude verwehren wollt!

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (14) »