Betabuild 18837 bringt frischen Wind auf die Server!

Blizzard war abermals fleißig. Quasi über Nacht haben sie einen neuen Betabuild von Warlords of Draenor auf die Testserver aufgespielt, welcher neben der Anpassungen von diversen Fertigkeiten noch einiges mehr zu bieten hat!

So wurde nicht nur das Aussehen des Blingtron 5000, dem direkten Nachfolger des Blingtron 4000, welcher uns derzeit täglich ein kleines Geschenk aushändigt, überarbeitet. Es kam ebenfalls zur Überarbeitung der Händler, welche ihr derzeit aufsuchen könnt, um verschiedene Gegenstände und Materialien gegen eure Gerechtigkeits- und Tapferkeitspunkte einzutauschen.

Wir haben uns auf den Weg zur Kommandozentrale in Sturmwind gemacht und uns dort ein wenig umgeschaut. Von den Gerechtigkeits- und Tapferkeitspunkten fehlt jede Spur und die Händler verlangen nun Gold für ihre Waren. Einen Vergleich “MoP – WoD” bezüglich der Handelsgegenstände haben wir für euch in unserer Galerie zusammengestellt.

Welche Änderungen es noch so mit Betabuild 18837 gab, könnt ihr bei unseren Kollegen von wowhead sehen.

Hier gelangt ihr zur Bilderstrecke der Handelswaren in der Kommandozentrale »