Hearthstone in Warlords of Draenor spielbar? Nicht wirklich!

Na was haben wir denn da? Hearthstone wird uns allem Anschein nach bis nach Draenor verfolgen! Denn Senior Game Designer Benjamin Brode von Hearthstone hat sich nach Draenor verirrt und verkauft nun Hearthstone-Ware.

So erhaltet ihr für “nur” 1.000 Gold ein Hearthstone-Spielbrett, welches ihr zwar überall platzieren dürft, aber leider nicht benutzen könnt. Jedenfalls nicht so, wie es eigentlich gedacht ist. Denn klickt ihr auf das besagte Brett, werft ihr es kurzerhand einfach um. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, euch für 100 Gold die Siegerhand zuzulegen. Diese verschießt ein Feuerwerk und lässt euren Helden in einem Freundentanz ausbrechen.

Also sind es auch weiterhin nur kleine Spielereien, bei denen man sich selbst die Frage stellen muss, ob sie einem das Gold wert sind. Wir finden es ganz nett, da sogar die Musik von Hearthstone ertönt, sobald man das Brett auf den Boden donnert. Bei der Siegerhand hingegen bekommen wir den Sieger-Soundtrack zu hören.


Benjamin Brode

Hearthstone-Spielbrett

Hearthstone-Siegerhand

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (13) »