Die Kampfgilde Saison 2

Blizzard hat einen neuen Blog-Beitrag veröffentlicht, der sich nun mit der zweiten Saison der Kampfgilde beschäftigt. Die zweite Saison wird mit Warlords of Draenor beginnen. Die aktuelle Saison endet mit dem Erscheinen von Patch 6.0.2.

Alle Spieler, die bereits Mitglied bei der Kampfgilde sind, werden dies auch mit WoD noch sein und müssen nicht neu eintreten. Es gibt dabei folgende Änderungen zu beachten:

Zitat von: Blizzard (Quelle)
  • Alle vor Erscheinen von Patch 6.0.2 – also in Saison 1 – erhaltenen Erfolge der Kampfgilde werden zu Heldentaten. In Saison 2 wird es stattdessen neue Erfolge geben.
  • Belohnungen, die von eurem Fortschritt abhängen, können weiterhin gekauft werden. Die Ringbelohnung wird in Patch 6.0.2 reizvolle Werte für alle Spezialisierungen bekommen.
  • Der nächste Patch wird für Stufe-100-Mitglieder angepasste Bossbegegnungen enthalten.
  • Der Fortschritt ist jetzt wieder auf acht Stufen verteilt.
  • Aus vorherigen Stufen entfernte Bosse werden beim Verkäufer für Herausforderungskarten erhältlich sein und im Laufe eures Fortschritts verfügbar werden.
  • Die Bosszusammenstellungen aller Stufen wurden geändert. Bruce ist jetzt z. B. nicht mehr ein Rang-1-, sondern ein Rang-5-Boss.

Wir werden zwar keine neuen Bosse oder Herausforderungskarten hinzufügen, allerdings könnt ihr Fleischklops als neuen Anhänger mit in eure Garnison nehmen – natürlich erst, nachdem ihr ihn besiegt habt. Und wer weiß, was Bizmo und Boss Nobelflansch noch so alles geplant haben? Also, legt los, verprügelt ein paar böse Buben und macht euch bereit für die furiose Rückkehr der Kampfgilde!

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (42) »