Statistik: Die Verweildauer der Raids in World of Warcraft

Der reddit User Tural hat sich nun einmal die Mühe gemacht und für alle bisherigen Erweiterungen von World of Warcraft ein Diagramm zur Verweildauer der Raids erstellt. Es geht also darum wie lange ein Raid als aktueller Content für die Spieler herhalten musste. Nicht sonderlich verwunderlich, dass kein Raid so lange existierte wie die Schlacht um Orgrimmar.

So werden wir SuO bis zur Veröffentlichung von Warlords of Draenor volle 429 Tage genossen haben. Einzig der Raid Drachenseele aus Cataclysm kommt mit 301 Tagen in dessen Nähe. Die ausgeglichenste Erweiterung war in dem Fall Wrath of the Lich King. Danach ging es dann deutlich bergab.


Die Zahlen in den Diagrammen stehen jeweils für die Anzahl an Tage.

Classic WoW

The Burning Crusade

Aufgrund der Vielzahl an ersten Raids (Karazhan, Gruuls Unterschlupf, Magtheridon, Schlangenschrein, Festung der Stürme, Mount Hyjal) in TBC hat er diese alle zum Punkt The Burning Crusade zusammengefasst.

Wrath of the Lich King

Wrath of the Lich King ohne Rubinsanktum

Hier hat der User den Raid Rubinsanktum rausgelassen, weil viele Leute diesen nicht beachtet haben. Somit zeigt diese Grafik, wie es ohne den Raid war.

Cataclysm

Mists of Pandaria

Quelle: reddit.com

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (9) »