Beeilt euch, die Erbstückwaffe bei Garrosh zu ergattern!

Am heutigen Mittwoch wird bekanntlich Patch 6.0.2 auf die Server aufgespielt. Doch dieser Patch ist nicht nur irgendein Patch, sondern DER Patch, der uns auf den Release von Warlords of Draenor am 13. November 2014 vorbereitet.

Dieser Patch leitet nicht nur ein neues Zeitalter ein. Er sorgt auch dafür, dass ein jeder Spieler, der Garrosh Höllschrei dort hin befördert, wo er hergekommen ist, eine Erbstückwaffe erhält. Diese ist vollständig auf die ausgewählte Spezialisierung ausgerichtet. Um dieses Erbstück euer Eigen nennen zu können, solltet ihr Garrosh nicht im LFR-Modus gegenübertreten, dort zählt der Dropbonus nicht.

Blizzard weist nun noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass der 100%ige Drop des Erbstückes nur verfügbar ist, bis Warlords of Draenor auf die Server aufgespielt wurde. Danach ist es nicht mehr möglich, Garroshs Erbstückwaffe zu erhalten.

Außerdem stellt Blizzard nochmals klar, dass die Erbstückwaffe nur dann droppt, wenn ihr diese auf diesem Schwierigkeitsgrad noch nicht erhalten habt. Anderenfalls hat der Bonus keine Auswirkung auf euren Charakter.

Quelle: Offizielle US-Seite von WoW

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (17) »