Wie funktioniert das ID-System im Mythischen Modus?

Laut Community Manager Rygarius tauchen immer mehr Fragen zum ID-System des Mythischen Modus auf. Darum hat er im offiziellen Forum diesen noch einmal erklärt und die Unterschiede zum ID-System für LFR, Normal und Heroisch aufgezeigt.

Zitat von: Rygarius (Quelle)
I’ve seen some confusion over Mythic raiding lately and wanted to clarify.

Mythic difficulty’s lockout works differently than the other raiding difficulties (Raid Finder, Normal, Heroic).

In Mythic difficulty, you are bound to the raid ID. This means if you join a Mythic raid, defeat the first boss (thereby binding you to that Mythic raid ID) and leave; you’ll return to the same raid. If the raid continues on to defeat bosses 2, and 3 while you were gone, you will return to the raid with those bosses already defeated.

For that reason, it is important to stick together with the same group of people as much as possible for Mythic difficulty.

When joining a Mythic raid that’s already in-progress, read the notification box that pops up carefully. It’ll let you know how many bosses have already been defeated and ask for confirmation to be saved to that raid. If something’s not adding up, you can refuse to be saved and be teleported out without being saved.

Im LFR, Normal und Heorischen Modus gilt das Persönliche Lootsystem (das bedeutet, dass es keine ID gibt und man die Bosse so oft töten kann, wie man möchte, aber nur einmal vom jeweiligen Boss pro Schwierigkeitsgrad Loot erhält).

Im Mythischen Modus kommt weiterhin das alte System zum Einsatz. Das bedeutet, sobald der erste Boss getötet wurde, bekommt ihr eine ID für diese Instanz. Verlasst ihr nun den Raid nach dem ersten Boss und kommt zum fünften wieder, dann müsst ihr akzeptieren, dass die Bosse zwei bis vier besiegt wurden und ihr in dieser ID diese nicht mehr auf dem Schwierigkeitsgrad legen könnt.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (8) »