Bleached Bones sind die neuen World Champions der Arena

Die BlizzCon war in diesem Jahr wirklich enorm umfangreich und sehr aufregend. Doch neben all den Ankündigungen und Überraschungen gab es auch noch den eSport-Bereich. Dabei durften die World of Warcraft World Championships in der 3er Arena natürlich nicht fehlen.

Sergei “Lagyna” Gaponov, Martin “Loony” Moazzez und Anton “Lazerchicken” Engström

Im vergangenen Jahr ging der Titel und das Preisgeld an das Team Skill Capped, die im Finale ihre Gegner dominiert und vernichtet hatten. Dieses Mal war das Finale unglaublich spannend. Erneut war Skill Capped im Finale vertreten und traf dort auf das Team Bleached Bones. Es war ein enges Match und zwischenzeitlich stand es 2:2.

Am Ende konnte sich Bleached Bones mit 4:2 durchsetzen und war gerade im letzten Spiel absolut dominant. Ein verdienter Sieg und neben Ehre und Ruhm gab es auch ein Preisgeld von 120.000 Dollar für die drei Jungs. Wir gratulieren und danken beiden Teams für ein großartiges Finale!

Quelle: us.battle.net

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (6) »