Blizzard schenkt uns fünf Tage kostenlose Spielzeit

Für alle Interessierten: So spielt ihr World of Warcraft kostenlos.

Der Start von Warlords of Draenor entsprach weder unseren Vorstellungen noch denen von Blizzard. Wie nun im offiziellen Forum bekannt gegeben wurde, erhalten darum alle Spieler, die am Freitag, den 14. November 2014 ein aktives Abonnement hatten fünf Tage kostenlose Spielzeit.

Die Situation würde bereits deutlich besser aussehen, als noch zu Beginn des Wochenendes und sie hoffen, dass man ihre Entschuldigung annimmt, sowie das Vertrauen in sie nicht verliert. In der Tat können wir aktuell selbst feststellen, dass wir auf dem doch sehr vollen Antonidas keine Lags mehr beobachten und auch die Warteschlangen-Situation sich sehr entspannt hat.

Ganz großes Lob an dieser Stelle an Blizzard für die schnelle Behebung der Probleme, aber auch für die tolle Geste mit den fünf Tagen kostenloser Spielzeit. Den sehr lesenswerten Bluepost findet ihr nach dem Newsumbruch.

Zitat von: Nethaera (Quelle)
Liebe WoW-Community:

Ich weiß, wie sehr ihr euch alle auf diese Erweiterung gefreut habt, und nachdem ihr euch einloggen und eintauchen konntet, haben alle Kommentare, die ich gesehen habe, klar gemacht: Es ist eine unserer besten bisher. Aber die Qualität der Inhalte wiegt die unterdurchschnittliche Art und Weise, wie der Launch abgelaufen ist, nicht auf und dafür bitte ich euch um Entschuldigung.

Die ersten beiden Tage der Erweiterung waren kein tolles Erlebnis, da sich manche von euch mit langen Wartezeiten oder schwerwiegenden Gameplay-Problemen herumärgern mussten. Wir haben rund um die Uhr daran gearbeitet, der Nachfrage gerecht zu werden und technische Hürden zu überwinden, und zum Glück haben sich die Dinge seit Samstag stetig gebessert. Millionen von euch konnten übers Wochenende spielen und viele haben bereits Stufe 100 erreicht. Andere wiederum, besonders auf den bevölkerungsreichsten Servern, hingen in langen Warteschlangen fest.

Um dieser Situation Herr zu werden, haben wir die neue Instanztechnologie ausgeweitet, mit deren Hilfe wir bereits am Samstag die Warteschlagen verkürzt hatten. Diese Maßnahme werden wir auch weiter verfolgen, um die Kapazität aller Realms weiter zu erhöhen. Dadurch sollten unsere Realms verglichen mit vor der Erweiterung ungefähr die doppelte Kapazität haben, wodurch Warteschlangen auf den meisten Realms deutlich verkürzt, wenn nicht sogar gänzlich verhindert werden sollten.

Uns ist bewusst, dass viele von euch enorme Schwierigkeiten hatten, in den ersten paar Tagen nach Launch zu spielen, weshalb wir allen Abonnements in Nord- und Südamerika, Ozeanien und Europa, die am Freitag, dem 14. November aktiv waren, fünf Tage Spielzeit gutschreiben. Die Situation sieht bereits deutlich besser aus als zu Beginn des Wochenendes und ich hoffe, dass ihr die Erweiterung jetzt in vollen Zügen genießen könnt.

Ich hoffe außerdem, dass ihr meine Entschuldigung annehmt und euer Vertrauen zu uns nicht verliert. Den Rückhalt, den uns viele von euch entgegengebracht haben, während diese Herausforderungen bewältigt wurden, ist uns unglaublich viel wert. Wir sind extrem dankbar, Teil einer so leidenschaftlichen Community zu sein. Wir lieben World of Warcraft und sind sehr stolz auf diese Erweiterung, weshalb ein derartig holperiger Start für uns alle sehr enttäuschend war.

Im Namen des Entwicklerteams von World of Warcraft sowie allen hier bei Blizzard danke ich euch erneut für eure Geduld und euer Verständnis.

Wir sehen uns auf Draenor.

Herzliche Grüße,
J. Allen Brack
Executive Producer, World of Warcraft

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (24) »