Warlords of Draenor: Reputationsfarmen mit Hindernissen

Mit dem erfolgreichen Release von Warlords of Draenor kamen einige neue Ruffraktionen ins Spiel, bei denen man sein Ansehen steigern kann und im Gegenzug mit tollen Gegenständen, wie beispielsweise Mounts oder Pets, belohnt wird.

Während dies bei einem Großteil der Fraktionen komplikationslos funktioniert, ist es den meisten Spielern derzeit nicht möglich, ihr Ansehen bei der Horde-Ruffraktion “Orcs des Lachenden Schädels” und bei der Allianz-Ruffraktion “Sha’tarverteidigung” zu erhöhen, obwohl sie alle Voraussetzungen (Handelsposten Stufe 2) dazu erfüllten.

Im offiziellen Forum fragten sich bereits einige Spieler, was des Rätsels Lösung sein wird und baten um Bugbehebung. Auf Twitter wandte sich nun ein Spieler an Lore und bat um Auskunft zur bestehenden Problematik. Dieser wusste recht zügig, warum die beiden Ruffraktionen nicht freigeschalten wurden.

Entgegen der Beschreibung des Handelspostens, liegt die Voraussetzung für die Freischaltung der beiden Fraktionen bei einem Handelsposten der Stufe 3 und nicht bei Stufe 2, wie es angedacht war und auch weiterhin ist. Dieses Problem wird somit behoben werden, einen genauen Zeitpunkt dazu gibt es allerdings noch nicht.




Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (7) »