Goblins vs. Gnome: Druide der Klaue wird Wildtier

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich kann es kaum noch erwarten, bis Goblins gegen Gnome endlich veröffentlicht wird, denn Kartennachschub tut definitiv Not. Viele der neuen Karten haben wir euch ja bereits vorgestellt, doch auch an bestehenden Karten wird man Änderungen vornehmen. Über eine dieser Anpassungen informiert uns Ben Brode (Senior Game Designer) auf Twitter:


Der Druide der Klaue, bzw. die beiden ausgespielten Varianten dieser Karte, werden also mit dem Release von Goblins vs. Gnome zu einem Wildtier umgewandelt, womit eine neue Druiden-Karte dann auch mehr Sinn ergibt: der Druid of the Fang (der deutsche Name liegt uns leider noch nicht vor). Diese Karte verwandelt sich beim Ausspielen in ein 7/7-Wildtier, wenn wir denn ein Beast auf dem Spielbrett haben.

Bisher waren die Druiden ja nicht gerade für ihren Wildtier-Einsatz bekannt, von daher wunderte ich mich auch, welches Wildtier wir denn für eine Umwandlung des Druid of the Fang auf dem Brett haben könnten. Mit der Änderung am Druiden der Klaue, könnte nun auch der Druid of the Fang eine durchaus interessante Karte werden.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »