Zusammenfassung des AMA mit den HS-Entwicklern

Auf Reddit hat eine weitere Ask Me Anything-Fragerunde in Sachen Hearthstone stattgefunden, bei der Ben Brode (Senior Game Designer), Yong Woo (Producer) und Christina Sims (Community Managerin) sich den Fragen der Community stellten.

Da in den zwei Stunden natürlich jede Menge Fragen gestellt und Antworten gegeben wurden, haben wir die wichtigsten Informationen für euch zusammengefasst, das komplette AMA könnt ihr unter den obigen Link abrufen.

Zur besseren Übersicht haben wir die folgenden Informationen nach Themengebieten sortiert:

Karten und Balance
So war u.a. die Balance der Karten ein Thema, denn bereits jetzt werden erste Rufe nach Kartenanpassungen laut. Dies ist den Entwicklern aber noch deutlich zu früh, denn zunächst sollen die Spieler selbst versuchen die “Probleme” zu lösen. Selbstverständlich hat man aber immer ein Auge hierauf und wird einschreiten, wenn dies nötig werden sollte.

Eine Änderung könnte es in absehbarer Zeit am Omen der Verdammnis geben, hier überlegt man derzeit auch GvG-Dämonen mit einzuschliessen.

Game Design
Interessante Informationen gab es auch zum Game Design. So schauen die Entwickler bei der Erstellung eines neuen Karten-Artworks erstmal nach Vorlagen aus der World of Warcraft, findet man nichts passendes, dann lässt man sich etwas Neues einfallen.

In Sachen Zuschauermodus nimmt man das Feedback der Spieler sehr ernst, bei dem vor allem die umgedrehten Karten des zweiten Spielern kritisiert werden. Dies schaut man sich derzeit genauer an, Änderungen sind bisher aber nicht geplant.

Weiterhin möchte man den ungewerteten Spiele-Modus etwas interessanter gestalten, denn Neueinsteiger sind den Entwicklern sehr wichtig. Konkrete Pläne diesbezüglich gibt es aber noch nicht.

Dies und das
Zu guter Letzt haben wir noch diverse Informationen zu verschiedenen Gebieten für euch aufbereitet. So könnten z.B. in Zukunft mehr Slots für Decks zur Verfügung stehen, auch mehr tägliche Quests wollen die Entwickler implementieren.

Wer auf eine Replay-Funktion hofft, den müssen wir leider enttäuschen, denn hieran arbeitet man derzeit nicht. Auch in Sachen neue Klassen gibt man sich bei Blizzard eher bedeckt, hier werden wir in naher Zukunft wohl leider keine Zugänge verzeichnen können.

Weiterhin lassen uns die Entwickler wissen, dass man derzeit nicht an einem 2 vs. 2-Modus arbeitet, auch wenn dieser immer wieder mal Thema ist.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »