Zocken oder Schneeballschlacht: Wie verbringt ihr die Feiertage?

Berlin. Kurz vor 11 Uhr. Der erste “ein bisschen-” Schnee hat heute Nacht seinen Weg gefunden und bedeckt die Stadt mit seinem weißen Schleier. Einige Menschen zieht es gerade jetzt nach draußen, andere wiederum meiden die weiße Pracht und wollen sich lieber Daheim die Füße wärmen.

Daddeln im Schnee oder lieber Daheim – Wie verbringt ihr die Feiertage?
Und wie sieht es bei euch aus? Zu welcher Kategorie Mensch gehört ihr? Nutzt ihr den ersten Schnee, um darin herumzutanzen und die ersten, kleinen Schneemänner zu bauen?

Oder seid ihr eher der Vollblutzocker, der dem Weihnachtsstress entkommt, den Schnee lieber digital herumwirft und die vielen, freien Tage nutzt, um sich seinem Hobby, dem Daddeln, zu widmen?

Los, raus mit der Sprache! :)

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (9) »