WoD dem Test unterzogen: Wie gut ist das neue WoW-Addon?

Für uns als Games-Redakteure ist es immer schwierig, neue Spiele “richtig” zu bewerten. Muss man objektiv bleiben, oder soll / muss man vielleicht sogar eine Prise Subjektivität (oder einen gehäuften Löffel?) mit einbauen, damit ein Test fair, echt und ehrlich daherkommt? Doch ist dieser Test dann wirklich auch noch massentauglich?

Warlords of Draenor: Zukunftsträchtig oder vorbei am Zahn der Zeit?
Besonders schwierig werden die Tests dann, wenn sie sich mit MMOs und deren Erweiterungen befassen. Und ganz besonders mit einem MMO wie World of Warcraft, welches wir nun schon seit über 10 Jahren spielen, in welchem wir viele Höhen, aber auch viele Tiefen erlebt, in welchem wir Freunde kennengelernt und sehr, sehr viel Zeit verbracht haben.

Auch wenn diese Art Tests nicht einfach sind, haben wir uns, knapp zwei Monate nach Release und mitten im aktuellen Endcontent, an Warlords of Draenor gewagt. Wir haben das fünfte Addon von WoW ausgiebig gedaddelt, getestet und tolle als auch nicht so tolle Dinge entdecken können.

Diesen Test könnt ihr euch nun auf unserer Mutterseite gamona.de zu Gemüte führen und für euch bewerten: Haben wir recht? Stimmt ihr zu oder eher weniger? Liegen wir vielleicht sogar daneben?

Hier findet ihr den ausführlichen WoD-Test auf gamona.de »

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (18) »