Schwarzfelsgießerei-Raid unabhängig von Patch 6.1

Voraussichtlich im Februar wird der Schwarzfelsgießerei-Raid seine Pforten öffnen, der zweite Raid der Warlords of Draenor-Ära. Dann werden insgesamt zehn Bosse darauf warten von uns bezwungen zu werden, somit sind es also drei Bosse mehr als im derzeit aktuellen Hochfels-Raid.

Die Entwickler meldeten sich nun per Tweet zu diesem Thema zu Wort und räumen mit einem Irrglauben vieler Spieler auf, denn die Öffnung des Schwarzfelsgießerei-Raids steht nicht in Verbindung mit dem Release von World of Warcraft Patch 6.1, der nächste Content-Patch, der sich derzeit auf den PTRs befindet. Es wird also ziemlich sicher zuerst der neue Raid öffnen, bevor dann irgendwann Patch 6.1 auf die Live-Server aufgespielt werden wird.

Weiterhin lässt man uns wissen, dass man mit dem Release von WoW Patch 6.2 dann auch den Hochfels-Raid im mythischen Modus mit Cross-Realm-Spielern bestreiten kann, sicherlich auch eine interessante Meldung für die Raider unter euch.

Wir gehen übrigens davon aus, dass der Schwarzfelsgießerei-Raid Anfang Februar freigeschaltet werden wird, auch in den Foren geht man derzeit von einem Release am 03.02./04.02. aus.



Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (12) »