Die PvE-Ausrüstung wird im PvP auf ilvl 680 runterskaliert

Im offiziellen Forum haben sich nun PvP Spieler darüber beschwert, dass man mit Mythischer Ausrüstung (in der Schwarzfelsgießerei ein Gegenstandslevel von 695) besser fährt, als mit der PvP-Ausrüstung.

Zitat von: Lore (Quelle)
We’re actually working on some changes along these lines for Patch 6.1, which should be hitting the PTR relatively soon (but possibly not in today’s build). PvE gear will be scaled down to item level 680 instead of 690, and Primal Combatant/Primal Gladiator trinkets are having their power increased.

Community Manager Lore hat sich in den Thread eingeschalten und eine Änderung für den PTR von Patch 6.1 angekündigt. So wird man PvE-Ausrüstung auf ein Gegenstandslevel von 680 herunterskalieren, statt wie bisher 690.

Außerdem werden die PvP-Trinkets verbessert, so dass es keine Wahl gibt und es nicht besser ist ein PvE-Trinket im Set zu haben. Des Weiteren sagt er, dass PvE-Setboni im PvP deaktiviert sind und falls dies einmal nicht der Fall ist, es sich um einen Bug handelt, den man melden soll.

Ob diese Änderungen allerdings die Situation auf Dauer lösen können, wird sich erst noch zeigen müssen. Was würdet ihr für eine gute Lösung halten?

Zitat von: Lore (Quelle)
PvE set bonuses are disabled in rated PvP. If you find one that isn’t, that’s a bug, please report it!

We don’t always have a great way to apply similar logic to trinkets, but we are able to adjust specific trinkets when necessary — for example, we’ve just hotfixed the Scabbard of Kyanos’ on-use effect to have a lower effectiveness in PvP situations.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (4) »