Accounts wegen Botting permanent gesperrt

Blizzard kennt keine Gnade mit Betrügern, und das ist gut so! So auch in Sachen Hearthstone, denn wie uns CM Rynundu per Bluepost mitteilt, hat man nun die Accounts permanent gesperrt, auf denen Fremdsoftware für automatisiertes Spielen verwendet wurde.

Denn die Verwendung von Drittsoftware verstößt natürlich gegen die Nutzungsbedingungen, viel wichtiger aber gegen das Fair-Play, das auch in HS groß geschrieben werden sollte.

Blizzard wird auch weiterhin ein wachsames Auge auf mögliche Betrugsversuche haben, solltet ihr hierbei erwischt werden, dann wird euer Account ohne Vorwarnung für immer geschlossen.

Wenn ihr beim Spielen den Eindruck habt, dass ihr gegen einen Bot spielt oder sonstwie Opfer eines Betrugs seid, dann meldet euch per Email an hacks@blizzard.com.

Quelle: Battle.net

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »