Patch 6.1 wird seit Classic der erste Patch ohne Titel sein!

Auf Nachfrage teilte uns Blizzard nun mit das WoW Patch 6.1 keinen Titel erhalten wird. Damit bricht Blizzard zum ersten Mal mit ihrer Tradition, dass ein jeder Patch einen thematisch passenden Titel erhält. Auf der offiziellen Patchnotes-Übersicht könnt ihr die Patches bis zurück zum Ende von Classic einsehen und werdet feststellen, dass jeder der Patches einen Titel erhalten hatte.

Um euch mal ein paar Beispiele zu geben: Patch 2.1 – Der Schwarze Tempel, Patch 3.1 – Die Geheimnisse von Ulduar, Patch 4.1 – Der Aufstieg der Zandalari, Patch 5.1 – Invasion. Das ist durchaus bemerkenswert, denn bisher muss man sagen, dass Patch 6.1 sehr schwach auf der Brust ist. Er lässt sich im Prinzip mit Erbstück-Interface, Twitter-Integration und Garnisonsänderungen zusammenfassen. Wenn wir aber ehrlich sind Patch 6.1 – Twitter-Integration oder Patch 6.1 – Erbstücke & Twitter klingt auch nicht wirklich gut.

Aber auf jeden Fall ist dies durchaus auch eine Art Eingeständnis, dass Patch 6.1 wirklich sehr Inhaltsarm ist. Wie seht ihr das? Was haltet ihr davon, der Patch keinen Titel bekommt und was denkt ihr über die Inhalte des Patches?

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (15) »