Nähere Details zu den neuen Besucher-NPCs in den Garnisonen

World of Warcraft Patch 6.1 ist seit gestern auf den Live-Servern angekommen, u.a. brachte der Content-Patch neue NPC-Besucher mit sich, die uns in unserer Garnison besuchen.

Insgesamt gibt es fünf dieser NPC-Besucher, nun fragten sich einige Spieler, ob es denn Zufall sei, welcher der NPCs in unserer Garnison aufschlägt. CM Bashiok meldete sich nun mit einem Bluepost zu Wort und lässt uns wissen, dass es komplett zufallsbasiert ist, welchen NPC wir an welchem Tag in unserer Garnison begrüßen dürfen.

So kann sich z.B. der NPC mit einer Raidquest in unserer Garnison befinden, während die Lederhändlerin samt Quest in der Garnison eines Freundes am selben Tag vorstellig wird. Gedacht ist dieses System so, dass wir die Garnisonen unserer Freunde abgrasen, damit wir alle fünf NPCs am selben Tag besuchen, und die dazugehörige Quest erledigen können.

Gleich bleiben hingegen die Quests, die uns die NPCs an einem Tag anbieten. Hat der Raid-NPC also z.B. heute eine Mission bei Farnspore in unserer Garnison am Start, dann ist dies auch in allen anderen Garnisonen der Fall. Somit gibt es also zwar unterschiedliche NPCs in den Garnisonen, pro Tag sind es aber dann immer die fünf selben Quests, die uns angeboten werden.

Zitat von: Bashiok (Quelle)
Yes, and it’s region-wide.

Of the new Garrison visitors who is at your Garrison is random, and what they offer is randomly selected each day, but that same selection applies to that NPC regardless of whose Garrison they’re at for the day. So for example, you have the raid quest NPC, and it’s for Brackenspore, and anyone else who has the raid NPC for the day also has that same quest. Tomorrow the raid NPC will have a new random quest, and anyone who has the raid NPC will all have the same quest.

The idea is that you’re visiting your friends and guildies Garrisons to get access to each of the 5 types of NPC’s each day, but that you’re not needing to visit a hundred Garrisons to complete all of their potential quests.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »