Patch 6.1 Hotfixes vom 9. März 2015

Auch heute haben wir für euch wieder ein paar nette Hotfixes für den aktuellen Patch 6.1. Beim Heilig-Paladin sollte Licht der Morgendämmerung nun korrekterweise von Kritischer Trefferwertung, Mehrfachschlag und Tempowertung profitieren.

Die Fähigkeit Verantwortlich gemacht vom Eisernen Zuchtmeister sollte nicht mehr den Levelaufstieg-Sound abspielen, wenn sie genutzt wird. Die Fähigkeiten Steinatem und Rune der klammernden Erde von Kromog verursachen nun im LFR weniger Schaden.

Im Dungeon Der Immergrüne Flor sollten die folgenden Gegner nicht mehr mehrere Ziele auf einmal treffen: Verwirrter Arkanomant, Eitriger Pyromant und Infizierte Eisruferin.

Der Mörderische Schlag von Ra-Den im Thron des Donners sollte nun weniger mörderisch sein und der periodische Schaden sollte nicht hochskalieren, wenn der Spieler geheilt wird. Des Weiteren wurde ein Fehler mit dem Entzauberungsfenster behoben, der dazu führte, dass Spieler vom Spiel getrennt wurden.

Zitat von: Rygarius (Quelle)

March 9

Classes

  • Paladin
    • Holy
      • Light of Dawn should now correctly benefit from Critical Strike, Multistrike, and Haste.

Raids and Dungeons

  • Blackrock Foundry
    • General
      • Iron Taskmaster’s Held to Task ability no longer plays the level up sound effect when used.
    • Kromog
      • Kromog’s Stone Breath and Rune of the Grasping Hand now deal less damage on Raid Finder difficulty.
  • [Requires a realm restart] The Everbloom: Addled Arcanomancer, Putrid Pyromancer, and Infested Icecaller should no longer incorrectly strike multiple targets.
  • Legacy
    • Throne of Thunder: Ra-Den’s Murderous Strike should now be slightly less murderous, periodic damage dealt should no longer incorrectly scale up as the player was healed.

Bug Fixes

  • Fixed an issue with the disenchant window that that may cause a player to be disconnected from the game.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »