Patch 6.1 Hotfixes vom 23. März 2015

Auch in dieser Woche müssen wir nicht auf die Dienste des Hotfix-Gnoms in Sachen World of Warcraft Patch 6.1 verzichten, denn am gestrigen Abend haben die Entwickler einen weiteren Hotfix aufgespielt, wir können euch heute berichten, was sich denn so getan hat.

Nachtelfen dürfen sich darüber freuen, dass ihr Schattenmimik-Zauber nun wieder korrekt wie vor Patch 6.1 funktionieren sollte, d.h sie aus dem PvP-Kampf bringt.

Weiterhin wurde eine Fehler bei der Garnisonskampagne “Traum von Argus: Wiedergeburt eines Kristalls” behoben, der dazu führte, dass wir mit der Maschine für die Kristallkonstruktion nicht mehr interagieren konnten.

Zu guter Letzt ist das Haustier Race MiniZep ab sofort einzigartig und kann nicht mehr eingefangen bzw. freigelassen werden, der Funkelnde Ring sollte nun auch wie geplant einen Gegenstand für euren Spec erstellen, wenn ihr Braumeister-Mönch oder Wächter-Druide seid.

Zitat von: Rygarius (Quelle)
Racial Abilities

  • Night Elf
    • Shadowmeld should now behave as it had before Patch 6.1 and drop the character from combat while in Arenas, Battlegrounds, Rated Battlegrounds, and outdoor PvP zones such as Wintergrasp, Tol Barad, and Ashran.

Garrisons, Followers, and Outposts

  • Garrison Campaign Quests
    • Dream of Argus: The Crystal Reborn: Fixed an issue where players were unable to interact with the crystal reconstruction device.

Environment and World Events

  • Spires of Arak
    • Morphed Sentient should no longer despawn while engaged in combat.

Pet Battles

  • Race MiniZep: The pet is now unique and is not eligible to be caged or released.

Items

  • Gleaming Ring should now correctly create a ring when used by Guardian Druids or Brewmaster Monks.

Bug Fixes

  • Players should now be able to complete the achievement, King of the Monsters while transformed into a Gluttonous Giant.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »