WoW-Marke: Abo-Tool in einigen Regionen gestartet

Mit dem heutigen Start der WoW-Marke in den Regionen Nordamerika, Lateinamerika, Australien und Neuseeland nähern wir uns auch in Europa dem Start der Möglichkeit zum Kauf von Spielzeit gegen Gold. In den genannten Regionen startet die WoW-Marke mit einem Goldpreis von 30.000 Gold und kostet 20 Dollar.

Damit scheint sich Blizzard ziemlich genau an aktuellen Preisen von Drittanbietern orientiert zu haben. Wie sich der Preis nun entwickeln wird, ist dabei die spannende Frage. Zum Start limitiert Blizzard den Token-Kauf auf 10 Stück pro 30 Tage. Wann nun die Marke bei uns erhältlich sein wird, ist noch nicht klar.

Auf der offiziellen deutschen Webseite wurde der entsprechende Beitrag zur WoW-Marke zwar wieder nach oben geholt, aber noch gibt es kein Update. Wir werden das aber natürlich im Auge behalten.

Zitat von: Blizzard (Quelle)
Update: The WoW Token will be going live in the Americas region (North America, Latin America, Australia, and New Zealand) on April 7 when maintenance concludes, at approximately 10 a.m. PDT. The WoW Token will be available for $20 USD/$25 AUD from the in-game Shop, and will be set at a starting price of 30,000 gold in the Auction House across the Americas region. From that point forward, the gold price will automatically fluctuate based on player supply and demand. To start we’ll be limiting the number of Token purchases to 10 within a 30-day period, but this limit may be adjusted over time. While Tokens will be available immediately from the Shop, please note that there may be a delay before Tokens put up for sale on the Auction House become available for purchase with gold.

We’ll announce additional regional details closer to the launch of the WoW Token in other regions.