WoW Patch 6.1 Hotfixes: Patchnotes vom 10. April 2015

Auch zu Beginn dieser Woche haben wir wieder ein paar kleine Hotfixes für euch. Schwarzfaust Fähigkeit Todesurteil sollte es nicht länger bevorzugen Spieler als Ziel auszuwählen, die in Phase 2 bereits gestunt sind.

Des Weiteren sind alle Änderungen für das Eroberungs-Cap eingebaut worden, die wir euch bereits ausführlich vorgestellt hatten. Außerdem können Spieler nicht mehr Ingame-Briefe der WoW-Marke löschen, wenn dort noch immer Gold angehängt ist. Zudem wurde ein Fehler behoben, durch den Flüstern mit der Mobile Armory App nicht korrekt funktionierte.

Zitat von: Rygarius (Quelle)

April 10

Raids and Dungeons

Blackrock Foundry

  • Blackhand
    • Blackhand’s Marked for Death ability should no longer have a preference to target players that are already stunned during Stage Two.

PvP

Conquest Catch-Up Cap Changes

  • Conquest catch-up cap received a change to how it’s calculated that should result in a roughly 50% increase to the catch-up portion of the cap.
  • The formula used to calculate a player’s catch-up cap is now: <Number of weeks passed in the season> × 1500 – <Total amount of Conquest earned this season>
  • Further information on this change could be found in the forum thread titled: Changes to Conquest Catch-Up Cap.

Bug Fixes

  • Players can no longer delete WoW Token letters in the mailbox if it still has gold attached.
  • Fixed an issue where whispers were not working correctly from the Mobile Armory chat client.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (2) »