WoW Patch 6.1 Hotfixes: Patchnotes vom 13. April 2015

Wenn gleich in der vergangenen Nacht Patch 6.2 auf den PTR kam (wir berichteten) hat Blizzard seinen Hotfix-Gnom noch einmal auf den Live-Servern zum Einsatz gebracht. Dieses Mal betreffen die Änderungen nur die Schwarzfelsgießerei.

Allgemein wurden die Lebenspunkte- und die Schadens-Skalierung verschiedener Bosse angepasst, so dass diese auf dem Normalen und Heroischen Schwierigkeitsgrad den kleinen Raidgruppen das Leben weniger schwer machen sollten. Dies sollte dazu führen, dass die Bosse für Gruppen mit ungefähr 10 Spielern leichter werden.

Der Steinatem von Kromog verursacht nun 20% weniger Schaden auf Normal und Heroisch. Beim Schmelzofen haben die einzelnen Gegner nun bis zu 15% weniger Leben auf Normal und Heroisch.

Der Schaden über Zeit Effekt von Aufgespießt bei Schwarzfaust wurde um 30% auf Normal und Heroisch verringert. Schwarzfaust hat zudem nun 10% weniger Lebenspunkte auf Normal und Heroisch.

Zitat von: Rygarius (Quelle)

April 13

Raids and Dungeons

Blackrock Foundry

  • General
    • The health and damage scaling of aspects of several encounters on Normal and Heroic difficulties have been adjusted to make them less punishing for smaller raid groups, to account for reduced availability of external cooldowns and the larger relative portion of the group that must deal with certain mechanics. Overall, these changes should make the encounters easier for groups with closer to 10 raiders, while having little noticeable effect for groups with closer to 30 players.
    • Kromog
      • Stone Breath now deals up to 20% less damage on Normal and Heroic difficulties.
    • The Blast Furnace
      • Foreman Feldspar, Security Guards, Bellows Operators, Firecallers, and Engineers now have up to 15% less health on Normal and Heroic difficulties.
    • Blackhand
      • The damage over time dealt by the Impaled effect has been reduced by up to 30% on Normal and Heroic difficulties.
      • Blackhand now has up to 10% less health on Normal and Heroic difficulties.
         

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (2) »