Volksfähigkeiten: Die Sache mit dem Gleichgewicht im PvP

In World of Warcraft gibt es zahlreiche Spieler, die sich am PvP erfreuen. Ein wichtiger Grund, ein bestimmtes Volk zu wählen, ist die Volksfähigkeit, die eben jenes mitbringt. Zu diesem Thema gab es nun eine Diskussion im offiziellen Forum, zu der sich auch Community Manager Lore äußerte.

Das Thema Klassengleichgewicht im Player-vs-Player ist in WoW schon seit Langem ein Thema. Aus diesem Grunde werden auch immer wieder Fähigkeiten angepasst und Überarbeitungen an Funktionsweise im PvP vorgenommen. Ein Beispiel hierfür ist, dass die Lavaeruption von Schamanen im Kampf gegen andere Spielercharaktere 25% mehr Schaden verursacht. Durch diese Erhöhung des Schadens soll der geringe Einsatz des Sekundärattributs Mehrfachschlag im PvP ausgeglichen werden.

Doch auch die Volksfähigkeiten wurden schon des Öfteren diskutiert und vor allem die Menschen mit ‘Jeder für sich‘ werden häufig als zu stark betitelt. Aus diesem Grund erklärte Community Manager Lore, dass die Entwickler ebenfalls der Meinung seien, dass manche Fähigkeiten stärker als andere anzusehen sind und sie deswegen weiterhin an einer Lösung arbeiten.

Besonders sei ihnen dort die oben genannte Menschenfähigkeit aufgefallen. Jedoch würde eine Änderung nicht in absehbarer Zeit, wie beispielsweise mit WoW Patch 6.2, ins Spiel gebracht.

Zitat von: CM Lore (Quelle)
Eh, I don’t think Brian was trying to say that Warstomp (or any other racial) is “just as good as” Every Man For Himself. I think the point he was trying to make is just that it isn’t a simple 1:1 comparison. An extra trinket and an extra stun are not the same thing, so it’s conceivable that there may, at least in theory, be situations in which a player may find the stun more useful than the extra trinket.

We’re not trying to dismiss concerns about racial balance. That’s a topic we’re constantly discussing, and monitoring feedback, player performance, representation, and several other factors. I don’t have any specifics I can share just yet, and I wouldn’t expect any major changes to racials in 6.2, but it’s definitely an issue that we’re working on.

There are issues with racial balance, and Every Man For Himself in particular. There aren’t any major changes in 6.2, but it’s high on our priority list for the future

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (3) »