WoW Patch 6.2: Pepe mag Kostüme! Neuer PTR-Patch

Letzte Nacht wurde ein neuer Build auf die WoW Patch 6.2 PTR-Server gespielt. Dieser enthielt neben zahlreichen Neuheiten zur Werft (wir berichteten) auch einige weitere Änderungen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Unter anderem gibt’s für unseren kleinen Freund Pepe schicke Kostüme, Haustierfreunde dürfen sich über neue Begleiter freuen und auch zur legendären Questreihe konnten neue Details gefunden werden. Auf was ihr euch also in WoW Patch 6.2 freuen könnt, erfahrt ihr nachfolgend.


Legendäre Questreihe

Die Procs für die legendären Ringe beschreiben nun deutlicher, was sie eigentlich machen. Zum Beispiel gewährt der Proc für den Tankring Sanctus, Sigil of the Unbroken 15 Sekunden lang Vielseitigkeit. Des Weiteren wurde eine neue Fähigkeit gefunden, die besagt, dass der legendäre Ring auf Itemlevel 795 aufgewertet werden kann: Power Infusion.

Seit dem neuesten Patch gibt es zwei neue Aufgaben von Erzmagier Khadgar. Für jene sollt ihr zum einen eine Expedition nach Farahlon schicken, um dieses bislang unbekannte Gebiet zu erkunden. Zum anderen werdet ihr geschickt, ein uraltes Ogerartefakt aus den Tiefen der See zu besorgen. Beide Aufgaben erledigt ihr über Missionen in eurer Werft, die jeweils für drei Anhänger ausgelegt sind und 50 Garnisonsressourcen kosten.

Dungeons, Haustiere und Spielzeuge

Im Dungeonbrowser gibt es nun die Möglichkeit, sich für die 5-Spieler-Instanzen aus The Burning Crusade und Wrath of the Lich King anzumelden. Diese Anmeldung wird für das neue Timerwalker-Feature benötigt. Als neue Spielzeuge wurden Dazzling Rod sowie Personal Spotlight gefunden.

Euer Haustierkompendium darf sich über den Zuwachs von Crusher und Left Shark freuen. Zweiterer ist übrigens eine nette Anspielung aus der Halbzeitshow des SuperBowls 2015 – wer dieses Event mitverfolgt hat, wird den ‘linken Hai’ wiedererkennen.

Diejenigen von euch, die Pepe gar nicht mehr missen möchten, dürfen sich auf Kostüme für Pepe freuen:

Interessant bei diesen Kostümen ist übrigens, dass sie scheinbar nur dann verwendet werden können, wenn ihr die Transdimensionale Vogelpfeife bereits freigespielt habt. Mit dieser erhaltet ihr den kleinen Vogel Pepe nämlich als Spielzeug und könnt ihn jederzeit rufen, anstatt ihn nur durch einen Besuch in eurer Garnison als Begleiter für eure Abenteuer zu bekommen.

Außerdem scheint es, als seien die vier Kostüme zufällig – dies bedeutet, dass wenn ihr alle vier erlernt habt, Pepe zufällig eines der vier Outfits trägt, wenn ihr ihn das nächste Mal herbeiruft.

Sonstiges

Des Weiteren brachte der neue Patch einige Anpassungen an den Klassen, den Tier-18-Setboni sowie zahlreichen Encountern und NPCs mit. Eine Aktualisierung des Dungeonjournals gab es ebenfalls.

Die Raidmissionen für die Höllenfeuerzitadelle werden allem Anschein nach ebenfalls über Missionen in der Werft erledigt und gewähren euch als Belohnung eine Iron Fleet Treasure Chest.

Quelle: wowhead.com

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »