Der Tanaandschungel: Blizzard stellt das Gebiet aus Patch 6.2 offiziell vor

Mit WoW Patch 6.2 wird der Tanaandschungel geöffnet und euch erwarten wieder so einige neue Abenteuer. Das Stufe-100-Gebiet wird ab dem kommenden Inhaltsupdate für neue Beschäftigungsmöglichkeiten sorgen und zahlreiche Belohnungen und Geschichten mitbringen.

Damit ihr genau wisst, was euch im Tanaandschungel ab WoW Patch 6.2 erwartet, hat Blizzard in der letzten Nacht eine Zonenvorschau veröffentlicht. In dieser erfahrt ihr jegliche Details zu dem Gebiet, das von Gul’dans neuer Horde beherrscht wird.

So erfahrt ihr, wie ihr nach dem Release des Patches in den Dschungel kommt und dass die Werft hier eine Rolle spielt. Die Garnisonskampagne wird fortgeführt und ihr werdet auf neue, bösartige Kreaturen treffen, die euch das Leben schwer machen wollen. Ihr dürft interessante Plätze der Geschichte in dieser Zone besuchen und sieben neue Zielknotenpunkte mit entsprechenden Quests wollen ebenfalls entdeckt werden.

Unsere Galerie zum Tanaandschungel findet ihr hier »

Wie gefällt euch das Gebiet und freut ihr euch auf den Dschungel?

Zitat von: Blizzard (Quelle)

Die Bedrohung durch Gul’dans neue Horde ist eine omnipräsente Gefahr für Draenor und seine Bewohner. Aus den Schatten heraus, in den Tiefen des Tanaandschungels, formt Gul’dan die Überbleibsel der Eisernen Horde zu etwas, was noch teuflischer und finsterer ist. Die bedrohlich aufragende Höllenfeuerzitadelle befindet sich im Zentrum der Zone und ist von praktisch jedem Punkt im Dschungel aus sichtbar. Die eigentliche Frage ist jedoch: Werdet ihr und eure Verbündeten es schaffen, die finstere Maschinerie dieser immer größer werdenden Bedrohung zu überwinden? Oder werdet ihr nur ein Teil von Draenors tragischer Geschichte sein?

Mit Patch 6.2 können diejenigen, die Stufe 100 erreicht haben, in den Tanaandschungel zurückkehren. Erkundet neue Orte, stellt euch neuen Feinden und entdeckt eine neue Serie von Questkapiteln, die euch durch die fortlaufende Geschichte von Draenor führen.

TanaanJungleBlog-Felforge_WoW_LThumb_JM_500x200.jpg

Reise in den Tanaandschungel

Man spaziert nicht einfach in den Tanaandschungel hinein. Es gilt, Vorbereitungen zu treffen, und dazu gehört auch, eine Werft für eure Garnison zu bauen, um dieses neue Land aus zwei Richtungen angreifen zu können – zu Lande und zu Wasser. Dazu müsst ihr eine Reihe von Quests absolvieren, in der man euch aufträgt, eine Werft zu bauen, um dann Tanaan über das Meer anzugreifen und eine neue Speerspitze zu bilden – Vol’mar für die Horde und die Löwenwacht für die Allianz. Abgeschlossene Missionen unterstützen eure fortdauernden Bemühungen, die Meere von Draenor zu beherrschen, indem ihr Materialien für eure Werft beschafft.

TanaanJungleBlog-Entry01_WoW_Thumb_JM_260x130.jpgTanaanJungleBlog-Entry02_WoW_Thumb_JM_260x130.jpgTanaanJungleBlog-Entry_WoW_LThumb_JM_550x200.jpg

Die Geschichte geht weiter

Wie schon in vorherigen, garnisonsbasierten Questkapiteln wird eine neue Reihe von zufälligen Quests zur Verfügung stehen, in der ihr durch die laufende, sich entwickelnde Geschichte geführt werdet, immer weiter in den Tanaandschungel vordringt und Schlüsselorte besucht, wie zum Beispiel die Höhle, in der Kilrogg sein Auge opferte, und viele mehr. Gul’dan und die Eiserne Horde haben jedoch noch weitaus bösartigere Pläne in petto.

TanaanJungleBlog-Harbor_WoW_LThumb_JM_550x200b.jpg

Zielknotenpunkte

Sobald euer neuer Außenposten errichtet ist, solltet ihr täglich dorthin zurückkehren und eine von zwei Gegenden auswählen, in denen ihr Quests erledigen könnt. In jedem dieser Gebiete gilt es, Ziele zu erreichen und Monster zu besiegen. Füllt den Fortschrittsbalken auf, um die jeweilige Quest abzuschließen. Es gibt sieben Gebiete, darunter:

  • Eisenfausthafen: Hindert die Verstärkungstruppen der Eisernen Horde an der Landung.
  • Ruinen von Kra’nak: Haltet Gul’dans Schattenrat davon ab, die Arakkoa zu rekrutieren.
  • Tempel von Sha’naar: Besiegt die Sargerei, die in diesem verfallenen Tempel Dämonen beschwören.
  • Die Dämonenschmiede: Werft Sand ins Getriebe der Herstellung von Teufelsmaschinen.
  • Die Eiserne Front: Haltet in diesem gigantischen Schlachtfeld im Westen die Stellung.
  • Kil’jaedens Thron: Ihr und eure Gruppe treten gegen Elitekreaturen an, um die dämonische Flut einzudämmen.
  • Zeth’gol: Führt euren Angriff bis in die Hauptstadt des Blutenden Auges selbst.

TanaanJungleBlog-Throne_WoW_LThumb_JM_550x200a.jpg

Mehr zu erkunden und entdecken

Es wird noch mehr zu entdecken geben, während ihr am fortlaufenden Kampf um Tanaan teilnehmt. Sicherheit ist eine Illusion in diesem gefährlichen Dschungel – und das nicht nur wegen Gul’dans neuer Horde, obwohl sie dort zweifelsfrei ihre Basis errichtet hat. Gul’dans Einfluss hat das Land verändert: teuflische Ströme verderben alles, mit dem sie in Berührung kommen.

TanaanJungleBlog-Zorammarsh01_WoW_Thumb_JM_260x130b.jpgTanaanJungleBlog-FangrilaBeach_WoW_Thumb_JM_260x130b.jpg

Ihr werdet noch mehr kleinere Questknotenpunkte und die reichhaltige Fauna entdecken, zusammen mit Dutzenden neuer Schätze und seltenen Kreaturen, die nur darauf warten, dass ein unvorsichtiger Reisender ihnen in die Fänge gerät. Welchen Weg ihr durch dieses gefahrvolle Gebiet wählt, ist euch selbst überlassen.

TanaanJungleBlog-Zorammarsh02_WoW_Thumb_JM_260x130.jpg TanaanJungleBlog-Fangrila_WoW_Thumb_JM_260x130.jpg

TanaanJungleBlog-Spider_WoW_LThumb_JM_550x200.jpg

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »