Ein Blick zurück: Offizielle Klassenbeschreibung aus dem Jahr 2010

WoW ist mittlerweile über zehn Jahre alt und es hat sich im Spiel so einiges getan. Doch nicht nur das Spiel hat sich im Laufe der Zeit geändert, sondern auch die Webseite zu World of Warcraft.

So gab es damals, vor der Umstellung auf das neue Design der WoW-Webseite, für jede Klasse eine kurze Beschreibung, was jene Klasse kann, welche Geschichte hinter ihr steckt und was euch erwarten würde, wenn ihr sie auswählt. Außerdem konntet ihr in den Texten erkennen, welche Völker die jeweilige Klasse wählen konnten und welche Rolle zum Beispiel ein Druide einnahm.

Interessant ist, wie sich die Klassen über die Jahre entwickelt haben. Schamanen, Druiden oder Paladine sind zum Beispiel heutzutage keinen “sekundären” Heiler mehr, sondern können ohne Probleme als Vollzeit-Heiler gespielt werden.

Krieger und Todesritter wurden damals als “primäre” Tanks deklariert und schienen noch nicht wirklich etwas von ihren anderen Rollen zu verstehen. Auch das ist mittlerweile anders.

Die einzelnen Beschreibungen der Klassen könnt ihr in unserer Galerie anschauen.

Hier geht’s zu den offiziellen Klassenbeschreibungen aus dem Jahr 2010 »

Habt ihr diese Klassenbeschreibungen dazu genutzt, um euch für eure Klasse zu entscheiden?

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »