WoW Patch 6.2: Anpassungen der Kosten für Werft und Schiffsbau

Mit WoW Patch 6.2 kommt so einiges Neues für eure Helden ins Spiel. Unter anderem geht die Garnisonskampagne weiter, für die ihr dann auch eure eigene Werft bauen dürft.

Eigentlich sollte der Bau eures eigenen Hafens satte 5000 Garnisonsressourcen kosten. Wolltet ihr das erste Schiff herstellen, durftet ihr weitere 1000 Ressourcen bezahlen.

Falls ihr derzeit auf den PTR-Servern für WoW Patch 6.2 unterwegs seid und dort die Questreihe gespielt habt, die euch zur Werft führt, wird euch aufgefallen sein, dass die Preise angepasst wurden.

Für die allererste Quest, bei der der Hafen aufgebaut wird, müsst ihr ab sofort nur mehr 150 Ressourcen sowie 150 Gold bezahlen. Die erste Aufgabe, die ihr danach gestellt bekommt, nämlich ein Schiff zu bauen, kostet euch ebenfalls 150 Ressourcen. Alle nachfolgenden Schiffe kosten als Arbeitsauftrag 300 Ressourcen.

Bedenkt, dass es sich hierbei um Daten von den Testservern handelt und sich bis zum Release des Patches noch etwas an den Zahlen ändern kann.

Quelle: MMO-Champion.com

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »